Unterwegs mit kurdischen Kämpfern

Krieg gegen IS-Terroristen

Mit unfassbarer Grausamkeit überrollen die IS-Gotteskrieger weite Teile des Irak. Die Folge: ein Massenexodus. Kurdische Kämpfer wehren sich gegen die Dschihadisten. Doch ihnen fehlen die Waffen.
Die Gotteskrieger des "Islamischen Staates" versklaven Frauen, richten Andersgläubige hin und wollen die Gesetze der Scharia durchsetzen. Wie kann man diese tausenden Dschihadisten im Irak stoppen? Soll Deutschland Waffen in den Irak liefern? Die Lage im Irak ist zur Zeit so chaotisch, dass es schwer ist, die richtigen Antworten zu finden. SPIEGEL TV-Reporter Andreas Lünser war zusammen mit Kameramann Sami Karim im Irak, um sich selbst ein Bild zu machen.
14 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?