Berlin im Start-up Rausch

Gründerzeit 2.0

Jung-Unternehmer zieht es aus aller Welt an die Spree, um in Berlin Start-ups zu gründen oder bei ihnen anzuheuern, zum Beispiel die Gründer und Entwickler der Social-Gaming-App "Klash".
"Ich bin nach Berlin gezogen, ohne Wohnung, ohne Geld, aber mit ganz vielen Visionen und Träumen" - so geht es derzeit vielen jungen Menschen, die ihr berufliches Glück in Deutschlands Hauptstadt suchen. SPIEGEL.TV Autorin Linda Gabel hat mehrere Jungunternehmer im Großstadtdschungel Berlin begleitet und beschreibt ihren manchmal mühsamen, aber immer spannenden Weg. Zum Beispiel die Gründer des Onlineshops Casacanda oder die Entwickler der App "Klash". Das Team rund um Alex Napetschnig bewirbt die App extrem schrill, zum Beispiel mit TV-Interviews im Borat-Outfit.
14 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?