Der lange Weg zur Einbürgerung

Deutsch werden

Rund 100.000 Ausländer werden hierzulande jedes Jahr zu deutschen Staatsbürgern, doch der Prozess ist kompliziert und langwierig. Wir begleiten fünf Hamburger aus verschiedenen Ländern auf diesem Weg.
Die Vorteile, einen deutschen Pass zu besitzen, sind für viele Ausländer verlockend: Reisefreiheit, Wahlrecht, bessere Integration. Doch die meisten Neubürger müssen ihren alten Pass abgeben. Für viele ist das ein Problem, denn die Staatszugehörigkeit ist für sie ein Teil ihrer Identität. SPIEGEL TV begleitet Menschen auf ihrem Weg zum Deutsch werden zur Ausländerbehörde, beim Deutschtest und bei der Einbürgerungsfeier im Rathaus. Eine Reportage von Beate Schwarz.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?