Spekulation, Entmietung, Rebellion

Wahnsinn Wohnungsmarkt

Obwohl viel Wohnraum in Deutschland leersteht oder verfällt, steigen die Mietpreise in den Innenstädten in irrwitzige Höhen. Das ist Teil der Methoden der Vermieter und Eigentümer, mehr Geld zu machen.
Die Landflucht führt dazu, dass Häuser auf dem Land immer mehr an Wert verlieren und der Druck auf die Mieten in städtischen Gegenden immer mehr steigt. 260.000 Wohnungen fehlen derzeit in Deutschlands Städten, die Anzahl wird sich in den kommenden zwei Jahren fast verdoppeln. Das macht Wohnraum zum begehrten Spekulationsobjekt. Der NDR-Film von Andrea Hauner zeigt, wie skrupellose Investoren vorgehen, was die Politik versäumt hat und wie Betroffene sich wehren.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?