Eroberung einer Männerdomäne

Frauen in der Chirurgie

Obwohl die Zahl weiblicher Studienanfänger in der Medizin überwiegt, entscheiden sich nur wenige Frauen für das Fach Chirurgie. Mit knapp zwanzig Prozent ist ihr Anteil in Operationssälen nicht gerade üppig.
Ein extrem hohes Arbeitspensum, ein großes Maß an Verantwortung, körperliche Belastung und nicht zuletzt ein rauer Umgangston und von Männern geprägte Hierarchien schrecken viele Frauen ab. Dennoch erobern immer mehr Frauen die einstige Männerdomäne. SPIEGEL TV WISSEN begleitet Chirurginnen in ihrem Alltag an der Klinik. Zwischen Operationssaal, Patientenzimmer und Notaufnahme erzählen sie von ihrer Begeisterung für den Beruf und den Widrigkeiten auf dem Weg nach oben. Ein Film von Steffi Cassel.
43 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?