Bis(s) zum letzten Fisch

Krieg um den roten Thun

Er gilt als der König der Meere: Der Blauflossen-Thunfisch, auch genannt der "Rote Thun". Doch genau dieser Fisch ist gefährdet. Wenn er nicht bald vom Teller verschwindet, wird er 2050 ausgestorben sein.
SPIEGEL-TV-Autor Ralph Quinke hat Fischer, Händler, Sushi-Meister und Genießer besucht. Während die meisten Konsumenten in Japan sich kaum dafür interessieren, dass die Art bedroht ist, warnen Kritiker. Es gäbe nur eine Lösung, um den Blauflossen-Thunfisch vor dem Aussterben zu bewahren: Eine dramatische Reduzierung des Verzehrs von Thunfischfleisch. Sofort.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?