Trend: Tauschen und Teilen

Leben ohne Geld

Dieses Video ist in Deinem Land nicht verfügbar.
In der Kooperative "Longo Mai" in Frankreich leben 80 Erwachsene und Kinder zusammen. Die Bewohner haben sich weitgehend vom Geld verabschiedet, teilen sich die Arbeit, ihr Essen, ihren Besitz.
In Zeiten von Finanzkrise und zunehmend unbefriedigenden Arbeitsverhältnissen wächst die Sehnsucht nach Alternativen zu unserem kapitalistischen Gesellschaftsmodell. Selbsternte-Projekte, Car-Sharing, Tauschkreise mit eigenen Währungen und alternative Kreditbeschaffung abseits der Banken sind keine reinen Nischen-Phänomene mehr. Ein ORF-Film von Bert Ehgartner.
34 Min.
|
ORF

Links

Navigation

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?


LOGOUT


Du hast einige Videos zur Offline Nutzung heruntergeladen.
Wenn Du Dich jetzt ausloggst, werden diese Filme umgehend gelöscht.
Möchtest Du Dich wirklich jetzt ausloggen?

Leben ohne Geld | spiegel.tv


Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?