Videotagebuch aus der Wildnis

Luke - Deutscher Aussteiger in Kanada

Luke will möglichst weit weg von der Zivilisation, weg vom Stress und der Hektik. In der Wildnis Kanadas hat sich der Deutsche seinen eigenen Lebensraum geschaffen - ohne Telefon, Internet und Fernsehen.
1997 hat sich Luke ein 17 Hektar großes Waldgrundstück in der kanadischen Wildnis gekauft und dort mit einfachsten Mitteln ein ausgeklügeltes Blockhaus gebaut. Im Winter arbeitet er in Deutschland als Altenpfleger im Nachtdienst und spart möglichst viel Geld. Im Sommer lebt er dann vier bis fünf Monate alleine in der Wildnis. 2013 hat ihn der Autor Hubl Greiner im Yukon Territorium besucht und mehrere Tage begleitet. Die Filmmusik stammt von Christof Dienz.
62 Min.
|
dbate

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?