Konkurrenz unter Obdachlosen

Wem gehört die Straße?

Die Zahl der Obdachlosen steigt rasant. Trotz Schnee und Eis leben in Deutschland schätzungsweise mehr als 50.000 Menschen auf der Straße. Kämpfen müssen sie jedoch nicht nur gegen die Kälte - sondern auch gegen andere Obdachlose.
Besonders die steigende Zahl zugewanderter Obdachloser aus Osteuropa wird dabei zum Problem. In den Großstädten machen sie mittlerweile bis zu 50 Prozent aus. Und die Hilfsangebote und Schlafplätze reichen längst nicht für alle. Marie Groß, Sebastian von Hacht und Andreas Lünser über einen Verdrängungswettbewerb ganz unten.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?