Insolvenzverschleppung und Betrug?

Der Fall Günther Krause

Der ehemalige Bundesverkehrsminister Günther Krause machte vor 28 Jahren Geschichte, indem er mit Wolfgang Schäuble die Wiedervereinigung Deutschlands verhandelt hat. Die Geschichte schreibt er weiter, nun aber aus anderer Sicht.
Denn heute macht Günther Krause eher durch Konkursverschleppung, aberwitzige Geschäftsideen und Haus-Klau von sich reden. Die Villa, in der er zur Zeit noch wohnt, hat er bislang jedenfalls nicht bezahlt. Ein Film von Adrian-Basil Mueller.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?