Ein Club schreibt Geschichte

ADAC

Vier Buchstaben, die fast Jedem geläufig sind. Doch der Allgemeine Deutscher Automobil-Club ist längst mehr als reiner Pannenhelfer. Und hat ganz anders angefangen.
8000 Mitarbeiter des ADAC sorgen für Luftrettung im Krankheitsfall, vermitteln Autoversicherungen, testen Fahrzeuge, vermieten Leihwagen, um nur einige der Aufgaben zu nennen. 1903 wurde er zunächst als "Deutsche Motorradfahrer-Vereinigung" gegründet von – immerhin - 25 Motorsportlern. Heute zählt der Verein fast 17 Millionen Mitglieder. Der wichtigste Imageträger der Straßenwacht, "Der gelbe Engel", hilft jährlich rund drei Millionen Mal.
9 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?