Rechte feiern den 20. April 1991

Hitlers Geburtstag

Das Jahr eins nach der Wiedervereinigung. Neonazis feiern Hitlers 102. Ehrentag feucht grölend in einem Berliner Kleingartenlokal. "Mal sagen, was man sonst nicht sagen darf."
Berlin Treptow, 20 April 1991. 46 Jahre nach dem Tod des Führers nehmen Ewiggestrige das Datum zum Anlass, um ihren dumpfen Gedanken freien Lauf zu lassen. Nachdem sich die Jugendlichen Mut angetrunken haben, geht es in die Diskothek - mit der Hoffnung auf Randale. Ein trauriges Sittengemälde.
4 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?