WikiLeaks und die "Sex-Falle"?

Jagd auf Assange

Der Gründer der Internetplattform Wikileaks hat es gewagt, die Supermacht USA mit seinen Enthüllungen bloßzustellen. Kurz darauf wird Assange beschuldigt, zwei Frauen vergewaltigt zu haben.
Julian Assange gilt vielen als Held. Sein bisher größte Coup: 250.000 vertrauliche Depeschen aus amerikanischen Botschaften werden 2010 ins Netz gestellt. Kurz darauf ruft Interpol zur Fahndung nach Julian Assange auf - wegen in Schweden erhobenen Vergewaltigungsvorwürfen.
SPIEGEL TV
|
8 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?