Von Frauen, Fußball und Fleckentferner

Mutti sorgt fürs saubere Trikot

Bei der WM '98 in Frankreich setzten die deutschen Werber noch ganz auf die klassische Rollenverteilung: Die Spieler-Muttis sorgen für blütenweiße Wäsche und ihre Jungs für ein sauberes Spiel
Feminismus, der Wandel des Frauenbilds, Geschlechtergerechtigkeit: An Teilen der Konsumgüterindustrie scheinen diese Debatten spurlos vorüber gegangen zu sein. Das zumindest lässt auch ein Waschmittel-Werbespot aus dem Jahr 1998 vermuten. Damals ließ man es sich nicht nehmen, auch den deutschen Fußballer-Muttis für ihren selbstlosen Dienst am Vaterland zu danken
1 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?