Das Immobiliengeschäft des Kai Uwe Klug

Abgezockt

Es hat lange gedauert, bis die Ermittler dem Treiben des Kai Uwe Klug ein Ende bereiteten. Jahrelang soll der Chef mehrerer Firmen unzählige Schrott-Immobilien an mittellose Kunden verkauft haben.
An Menschen, die auf den ersten Blick nicht wie typische Eigenheim-Besitzer wirken und auf den zweiten Blick auch nicht zu solchen wurden. Stattdessen müssen sie jetzt Kredite abstottern für überteuerte Wohnungen. Ein Film von Claas Meyer-Heuer
8 Min.
|
SPIEGEL TV
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?