Nachbarn vor Gericht

Zank am Zaun

Es kann der Frömmste nicht in Frieden bleiben, wenn es dem bösen Nachbar nicht gefällt. Das wusste schon Friedrich Schiller. SPIEGEL TV berichtet 1991 über einen besonders hässlichen Nachbarschaftsstreit.
Anfang der 1990er Jahre entdeckt das deutsche Volk ein neues Aufgabenfeld für die Justiz: Nachbarschafts-Prozesse. Von da an wird um alles und nichts gestritten. Die Höhe der Hecken, die Lautstärke der Musik oder die Farbe der Hollywood-Schaukeln. Auch in einem Mehrfamilienhaus bei Hannover fliegen damals die Fetzen.
6 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?