Selbstjustiz einer Mutter

Der Fall Marianne Bachmeier

Im März 1981 erschoss Marianne Bachmeier den mutmaßlichen Mörder ihrer 7-jährigen Tochter in einem Lübecker Gericht. So katapultierte sich die Mutter in die Schlagzeilen der Sensationspresse.
12 Jahre nach dem Vorfall trifft SPIEGEL TV Marianne Bachmeier zum Interview. Sie hat Deutschland den Rücken gekehrt und lebt mittlerweile auf Sizilien. Dort verarbeitet sie ihre Tat in einem Roman. Von sich selbst schreibt sie jedoch nur in der Dritten Person, zu fern sind die Erlebnisse im Gerichtssaal bereits. Ein Porträt der einestages-tv-Redaktion von Tamara Duve und Maria Lucas.
24 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?