Eskalation vor der Haustür

Krieg mit Zwergen

Mehr als 15 Millionen Gartenzwerge stehen in deutschen Gärten. Manche von ihnen sind nur eine Waffe im Kampf gegen die ungeliebten Nachbarn. Die folgende Konfrontation ist sogar im Gericht gelandet.
Ein Amtsgericht verbietet einem Kunstlehrer, selbst getöpferte Gartenzwerge vor seinem Haus aufzustellen, die obszöne oder beleidigende Gesten in die Richtung seines Nachbarn zeigen. In der Begründung heißt es, er habe seine "vorhandene künstlerische Begabung dazu missbraucht, um seiner Absicht, den Nachbar zu kränken und zu beleidigen, eine feste Form zu geben". Doch mit dem Urteil endet der Streit nicht.
5 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?