Katholische Kirche unter Druck

Missbrauchsskandal

Zahlreiche Fälle von sexuellem Missbrauch haben jüngst die Glaubwürdigkeit der katholischen Kirche erschüttert. Die Verantwortlichen schenken den Kindern oft keinen Glauben und decken die Täter.
Es ist wichtig, dass im Missbrauchsskandal der Kirche vor allem die Opfer im Mittelpunkt stehen. Doch unabhängig davon ist es auch wichtig, dass sich der Blick auf die Täter richtet. Und auf diejenigen in der Kirchenführung, die trotz Warnungen und expliziten Hinweisen nicht eingegriffen haben. Josef Ratzinger könnte einer von ihnen sein und das schwarze Schaf, mit dem er in Verbindung gebracht wird, ein pädophiler Priester, der jahrelang Kinder missbraucht hat. Hendrik Behrendt, Felix Kasten und Malte Schindler mit den Einzelheiten.
12 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?