Hoffnung für Querschnittsgelähmte?

Wundertier Axolotl

Rückenmarks-Verletzungen gelten als irreparabel. Doch Hoffnung macht das Tier Axolotl. Ein Lurch aus Mexiko, dem alle Organe und Gliedmaßen nachwachsen können.
Fieberhaft arbeiten Wissenschaftler daran, den Betroffenen zu helfen. Die Vision: Gelähmte sollen wieder laufen können. An vielen Therapieansätzen wird derzeit geforscht. Implantierte Elektro-Impulse sollen Querschnittsgelähmten wieder zum Laufen bringen. In den USA werden teilweise gelähmte Patienten mit embryonalen Stammzellen behandelt, in München setzen Forscher auf ein Krebsmittel und in Dresden erforschen Wissenschaftler den Axolotl.
2011
|
10 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.



Wirklich löschen?

über mobiles Gerät anmelden


Besuche auf Deinem mobilen Gerät (oder PC) und gib dort diesen Code ein: