Millionäre, Miliz und Melancholie

Moskau bei Nacht

Wenn in Moskau die Sonne untergeht, offenbart die Stadt ihre verschiedenen Gesichter. Straßenkinder ohne Hoffnung treffen auf junge Reiche, die durch die Perestroika zu Millionären wurden.
Moskau - eine Stadt der Superlative. Zwei Jahrzehnte nach dem Aus der Sowjetunion feiern die Moskowiter ihre Freiheit. In der Miliz-Station „Arbat“ nahe des Moskauer Zentrums beginnt die Nachtschicht ihren Dienst. 14 Polizisten sollen für Ruhe und Ordnung in dem Bezirk sorgen, der zu den Ausgeh-Vierteln der russischen Hauptstadt gehört. Die Nachtschichten sind bei den Polizisten unbeliebt, das Risiko eines gefährlichen Einsatzes ist hoch.
92 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.



Wirklich löschen?

über mobiles Gerät anmelden


Besuche auf Deinem mobilen Gerät (oder PC) und gib dort diesen Code ein: