Kontrollverlust am anderen Ende der Leine

Hundepsychologie

Die Deutschen werden immer einsamer. Ein Mittel dagegen ist der treuste aller Freunde: Ob Ella, Ashanti Nobless und sogar der bissige Henry - Hunde sorgen für Gesellschaft, aber auch für eine Menge Ärger.
Rund fünf Millionen Hunde leben in Deutschland. Meist gestaltet sich das Zusammenleben zwischen Mensch und Tier harmonisch. Bei Macken und Marotten therapieren Tierpsychologen beide Parteien: Hund – und Herrchen. Denn meistens sind Haltungsfehler die Ursache, wenn Fiffi in die Wohnung pinkelt, nach Familienmitgliedern schnappt oder den Besuch vergrault.
Navigation

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?


LOGOUT


Du hast einige Videos zur Offline Nutzung heruntergeladen.
Wenn Du Dich jetzt ausloggst, werden diese Filme umgehend gelöscht.
Möchtest Du Dich wirklich jetzt ausloggen?

Hundepsychologie | spiegel.tv


Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?