Ghetto oder Integration?

Duisburg-Marxloh

Für die einen gilt Marxloh als krassestes Viertel im Ruhrgebiet, zwei Drittel aller Bewohner haben Migrationshintergrund. Für die anderen ist der Kiez das Symbol eines funktionierenden Multi-Kulti-Miteinanders.
Die Republik wird immer dümmer. Und das, weil sich die intellektuell eher schlicht veranlagten Muslime vermehren wie die Karnickel. Das jedenfalls glaubt Deutschland größter Fettnapf-Spezialist Thilo Sarrazin, SPD. Manche seiner Thesen sind auch deshalb so dumm, weil sie von den eigentlichen Schwierigkeiten bei der Eingliederung von Migranten ablenken. Wie es um die Integration tatsächlich bestellt ist, kann man in Duisburg-Marxloh besichtigen. Andreas Dieste, Georg Heil und Lisa Wandt über Klein-Istanbul ganz tief im Westen.
20 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?