Peter Abel und das Waffenrecht

Der Büchsenmacher

Peter Abels Laden ist eine Mischung aus Marktplatz, Kaffee-Klatsch und Speaker's Corner. Auf 18 Quadratmetern wird diskutiert und monologisiert, über Waffen, den Menschen und die Welt an sich.
Seit über 30 Jahren führt Peter Abel ein Waffengeschäft in Frankfurt am Main. In seinem winzigen Ladengeschäft berät er ratlose Kunden, unter anderem Köche und Hausfrauen. Seit der Verschärfung des Waffenrechts läuft der Laden nicht mehr. Die vielen Novellierungen des Gesetzes machen es komplizierter als das Steuerrecht. Kaum jemand blickt noch durch. Peter Abel kann jeden Paragrafen auswendig rezitieren. SPIEGEL TV Autorin Christina Pohl hat zugehört. Dem Kamerateam wurde sogar Zugang zu einem Schützenverein gewährt - der sonst für Journalisten geschlossen bleibt.
22 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?