Vor 20 Jahren

V-Mann Thomas Dienel

Der Verfassungsschutz Thüringens hat Mitte der Neunziger Jahre Thomas Dienel als V-Mann angeheuert. Eine brisante Personalie, denn Dienel gehörte zu den übelsten Hetzern der ostdeutschen Neonazi-Szene.
Damit Dienel seine Stellung bei den Rechten ausbauen konnte, versorgte man ihn mit Geld und finanzierte so die eine oder andere Neonazi-Publikation mit Staatsgeld. Heute steht fest: Dienel gehörte zum erweiterten Kreis des Terrornetzwerks NSU. Ein Beitrag von Rainer Fromm und Peter Hell für das SPIEGEL TV Magazin.
9 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?