Fahrschule 1999

Der lange Weg zum Führerschein

Manche Kandidaten brauchen mehr als 100 Stunden, bis sie endlich die Lizenz zum Fahren haben. Dieser Film zeigt Fahrschüler, die die Prüfung zum ersten Mal machen und solche, die schon öfter durchgefallen sind.
Der Führerschein hat eine mehr als 100-jährige Geschichte. Das Konzept einer Fahrerlaubnis gibt es seit 1888. Eine behördliche Prüfung gab es erstmals in Wien im Jahr 1901. SPIEGEL TV Autor Ralph Quinke begleitete die verschiedensten Fahrschüler beim Abenteuer Führerschein.
91 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?