Julians harter Weg

Der deutsche Shaolin

Seit fünf Jahren begleitet SPIEGEL TV Julian Jacobi auf dem Weg zur Erfüllung seines großen Traums: Er möchte als Shaolin-Mönch sein Leben der hohen Kunst des Kung-Fu widmen.
Mit neun Jahren beginnt Julian mit dem Kampfsport, mit 16 tritt er ins Shaolin-Kloster in Kaiserslautern ein. Auf dem täglichen Trainingsplan stehen Boxen, Treten, Springen, aber auch traditionelles Tai Chi und Qi Gong. Aufgrund seiner mentalen und körperlichen Stärke ist Julian in der Lage, Holzstäbe auf seinem Bauch zertrümmern zu lassen und - wie nur wenige seiner chinesischen Vorbilder - eine Nadel durch eine Glasscheibe zu werfen. Im Frühjahr 2010 verlässt Julian den Tempel, um nach China zu gehen, der Ursprungsstätte des Shaolin-Kung-Fu. Eine Dokumentation von Gerrit Jöns-Anders.
90 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?


LOGOUT


Du hast einige Videos zur Offline Nutzung heruntergeladen.
Wenn Du Dich jetzt ausloggst, werden diese Filme umgehend gelöscht.
Möchtest Du Dich wirklich jetzt ausloggen?

Der deutsche Shaolin | spiegel.tv


Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?