Mutter-Unglück

Depressiv nach der Geburt

Rund 15 Prozent aller Mütter leiden nach der Geburt an Depressionen, die im Extremfall zu Kindstötung oder Selbstmord führen können. SPIEGEL TV hat mehrere betroffene Mütter auf dem Weg zur Heilung begleitet.
Was ist, wenn das eigene Kind wie ein Stück Holz im Arm liegt? Wenn da nichts ist? Kein Gefühl, nur Leere. Postpartale oder auch postnatale Depression nennen Experten diese Störung, die im Extremfall zur Kindstötung oder zum Selbstmord führen kann. Ein Beitrag von Sanja Hardinghaus.
10 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?