Solidarpakt paradox

Armer Westen, reicher Osten?

Der Osten Deutschlands hat durch den Solidarpakt zig Milliarden an Fördergeldern bekommen. Einige wurden sinnvoll eingesetzt, andere leider nicht. Währenddessen plagen viele westdeutsche Kommunen Finanzsorgen.
Die SPIEGEL TV-Reporter zeigen, wie Großstädte im Ruhrgebiet ums finanzielle Überleben kämpfen. In den vergangenen zwei Jahrzehnten haben Städte wie Dortmund, Gelsenkirchen und Duisburg hunderte Millionen Euro für die neuen Länder gezahlt. Schaut man sich dagegen das Beispiel von Jena in Thüringen an, findet man eine finanziell gesunde Kommune. Axel Bieber, Claas Meyer-Heuer und Sonka Terfehr über den Wohlstand im Osten und den Rückstand im Westen.
14 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?