Preiswucher an den Tankstellen

Warum steigen die Benzinpreise?

Nur fünf Firmen teilen sich in Deutschland den Großteil des Benzinmarktes. Und denen scheint jeder Anlass, jede Krise auf der Welt willkommen zu sein, um die Preise an den Tankstellen hoch zu treiben.
Die Mineralölwirtschaft schiebt den schwarzen Peter für die hohen Benzinpreise gerne weiter: an Spekulanten, Fiskus, Krisen oder am Ende sogar den Verbraucher selbst. Dabei jagen die Mineralölfirmen von einem Gewinnrekord zum nächsten. Das ist auch einfach, denn sie erhöhen und senken die Preise, wie es ihnen beliebt. Das Kartellamt spricht von einem "transparenten Markt", auf dem es keine Preisabsprachen gäbe. Doch hebt das eine Tankstellennetz den Zapfpreis an, folgen die anderem in stets gleichem Abstand.
2 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?