Türken-Sam 1

Eine Gangster-Karriere

Cem Gülay war in den 90er Jahren Teil der berüchtigten Hamburger "Gangster GmbH". Mit Porsche, Rolex und einer 9mm im Handschuhfach krönten sie sich selbst zu den Königen der Stadt. Heute ist er geläutert.
Cem Gülay war ein guter Fußballer, hatte im bürgerlichen Stadtteil Eimsbüttel sein Abitur gemacht und wollte Jura studieren. Doch trotz guter Voraussetzungen rutschte er ab in das Klischee-Leben eines jungen Migranten. Spiegel TV-Autorin Christina Pohl zeichnet Cem Gülays Leben in einer zweiteiligen Reportage nach. Sie spricht mit dem geläuterten Gangster, Angehörigen und Wegbegleitern und dokumentiert die Wendepunkte auf seinem Weg in die Kriminalität – und wieder aus ihr heraus.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?