Paradies Neukölln

Kindergeld-Trick

Die wirtschaftliche Not treibt viele Bulgaren und Rumänen nach Deutschland. Einige suchen nicht nach Arbeit, sondern nach einer Lücke im Sozialgesetz. Denn wer ein Gewerbe anmeldet, hat Anspruch auf Kindergeld.
Nach den Polen sind derzeit Rumänen und Bulgaren die größten Zuwanderungsgruppen in Deutschland, mit offiziell je 75.000 und 39.000 Zugezogenen allein 2010 und vielen weiteren, die von keiner Statistik erfasst werden. Seit dem EU-Beitritt 2007 können Bulgaren und Rumänen uneingeschränkt einreisen, sie brauchen kein Visum, keine Aufenthaltsgenehmigung. Wer länger als drei Monate bleiben will, muss eine Arbeit nachweisen oder über ausreichend Geld verfügen, um seinen Aufenthalt zu finanzieren. Andere melden legal ein Gewerbe an und tauchen in die Scheinselbständigkeit ab.
8 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.



Wirklich löschen?

LOGOUT


Du hast einige Videos zur Offline Nutzung heruntergeladen.
Wenn Du Dich jetzt ausloggst, werden diese Filme umgehend gelöscht.
Möchtest Du Dich wirklich jetzt ausloggen?

Kindergeld-Trick | spiegel.tv


Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?