Geldeintreiber der Wasser- und Gasversorger

Unterwegs mit Sperrkassierern

Ob im eisigen Winter ohne Gasheizung oder auf der Toilette ohne Wasserspülung – wer seine Rechnung bei den großen Energieversorgern nicht zahlt, wird von der Versorgung abgeschnitten.
Täglich rücken speziell ausgebildete Sperrkassierer wie Reinhard Heerda aus, um Schuldnern Gas oder Wasser abzudrehen. Im Auftrag der "Berliner Wasserbetriebe" schneidet er säumige Kunden von der Wasserversorgung ab. Ein Job, der gute Nerven und viel Fingerspitzengefühl erfordert. Denn für die Betroffenen bricht fast immer eine Welt zusammen. "Länger als drei Tage hält es niemand ohne Wasser aus", weiß der Sperrkassierer. SPIEGEL TV Extra hat Berliner Sperrkassierer bei ihren Einsätzen begleitet. Eine Reportage über Reinigungsfirmen ohne Wasser, Familien ohne Heizung und Absperrer ohne Gewissensbisse.
35 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?