Das geheime Frauengefängnis der DDR

Eingesperrt, um frei zu sein

Sieben Meter hohe Mauern, eiskalte Zellen, sadistische Wärterinnen: Ins Gefängnis Hoheneck kamen Frauen, die wegen versuchter Republikflucht verurteilt waren. Dieser Film erzählt ihr Schicksal.
Die SPIEGEL TV Autoren Susanne Gerecke und Kay Siering haben monatelang recherchiert, um die Wahrheit über das Frauengefängnis Hoheneck herauszufinden. Exklusiv-Interviews mit ehemaligen Häftlingen verdeutlichen die Hoffnungslosigkeit der Insassinnen. Erstmals äußern sich auch frühere Aufseherinnen. Bisher unveröffentlichte Archivbilder zeigen das Innenleben der Gefängnisfestung. Hier verbüßten kriminelle Straftäterinnen, aber auch politische Gefangene ihre langjährigen Strafen. Die Haftbedingungen waren katastrophal, viele Insassinnen begingen Selbstmord. Was genau sich hinter den dicken Mauern abspielte, drang nicht an die Öffentlichkeit.
92 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?