Gescheiterte Familienpolitik

Die Krippen-Krux

Ab 2013 gibt es einen Rechtsanspruch für die Kinderbetreuung. Doch die Politik versäumt es, die erforderlichen Kindergartenplätze zu schaffen. Für junge Familien eine Katastrophe.
Während auf der einen Seite mit dem Betreuungsgeld ein Gesetz verabschiedet werden soll, dass keiner will, gibt es auf der anderen Seite mit dem Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz ein Gesetz, dass nicht durchsetzbar ist. Schließlich ist die Schaffung der erforderlichen Kindergartenplätze für unter 3-Jährige bis zum Jahr 2013 ungefähr so realistisch, wie die termingerechte Fertigstellung der Hamburger Elbphilharmonie. Für Familien, die händeringend nach einem - von der Politik versprochenen - Kita-Platz suchen, ist das ganze jedenfalls eine Farce. Sonka Terfehr mit den Fakten.
8 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?