Der inszenierte Amoklauf

Blutbad von Denver

Seelenruhig und abgeschottet von der Außenwelt hatte James Holmes seine Wahnsinnstat monatelang vorbereitet. Was macht aus einem hochintelligenten, amerikanischen Studenten einen Amokläufer?
Nach dem Blutbad von Denver steht die Gesellschaft - wieder einmal - vor einem Rätsel. Wie so viele Wahnsinnige vor ihm hat auch James Holmes seine Tat perfekt inszeniert. Das Leben möglichst vieler Unschuldiger mit gezielten Schüssen zu beenden, war der Höhepunkt seines eigenen Lebens. Aus Denver berichtet Karin Assmann.
6 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?


LOGOUT


Du hast einige Videos zur Offline Nutzung heruntergeladen.
Wenn Du Dich jetzt ausloggst, werden diese Filme umgehend gelöscht.
Möchtest Du Dich wirklich jetzt ausloggen?

Blutbad von Denver | spiegel.tv


Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?