Strippen gegen das System

Nacktprotest

In der Ukraine haben junge Frauen eine Demonstrationsart entwickelt, die maximale Aufmerksamkeit bei minimalem Aufwand garantiert: Die Damen ziehen sich einfach aus. Anna Sadovnikova hat sie 2010 begleitet.
Yoko und John haben es getan, die Uschi und der Rainer sowieso. Und nun ziehen Politaktivisten auf der ganzen Welt blank, um ihren Unmut kundzutun. Seit 2008 sorgt diese Aktionsgruppe für Aufsehen. Wofür die "Femen", wie sich selbst nennen, auf die Straße gehen, wird mitunter nicht so recht klar. Femen plant, die größte und einflussreichste feministische Bewegung in Europa zu werden. Irgendwann - so ihr erklärtes Ziel - wollen sie auch an politischen Wahlen teilnehmen. Zuletzt protestierte die Gruppe gegen die Fußball-EM 2012.
9 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?