Wenn die Wirtschaft den Politik-Ausstieg vergoldet

Die SPD und die Atomlobby

Wolfgang Clement, Gert von der Groeben und Rolf Linkohr - diesen SPD-Politikern ist gemein, dass sie nach hohen Posten in der Politik eine steile Karriere in der Stromwirtschaft hinglegten - trotz Atomausstieg.
Die SPD hat nun wohl endgültig genug von ihrem Störfall Wolfgang Clement und seiner glühenden Liebe zu den AKWs der Republik. Für den Dauer-Flirt mit der Kernkraft-Lobby soll der ehemalige Wirtschaftsminister jetzt aus der Partei ausgeschlossen werden. Was dabei gerne übersehen wird: In den Reihen der Genossen hat Clement zahlreiche Mitstreiter, die hinter verschlossenen Türen ganz ungeniert Politik für die Stromkonzerne machen. Felix Kasten über Sozis, die den Ausstieg aus dem Atom-Ausstieg planen.
7 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?