Augstein vs. Strauß

Die Töchter der Rivalen

Rivalitäten bleiben lebendig: Franziska Augstein rechtfertigt den publizistischen Kampf des SPIEGEL-Gründers. Monika Hohlmeier versucht, das Strauß-Bild vom kriegslüsternen "Wüstling" zu korrigieren.
Beim Kongress zur SPIEGEL-Affäre saßen die Journalistin Franziska Augstein, 48, und die CSU-Politikerin Monika Hohlmeier, 50, zum ersten Mal überhaupt gemeinsam auf dem Podium. Leidenschaftlich verteidigten beide das Erbe ihrer Väter, die sich über Jahre hinweg politisch bis aufs Schärfste bekämpften - aber persönlich doch auch schätzten. Und sie gaben dabei sehr persönliche Einblicke in zwei bewegte Familiengeschichten.
82 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?