Wenn das Jugendamt eingreift

Babys in Gefahr?

Alexandra ist zweifache Mutter, aber keines ihrer Kinder darf bei ihr leben. Sie darf die beiden nur unter Aufsicht sehen, weil das Jugendamt überzeugt ist, dass die 23-Jährige mit der Betreuung überfordert wäre.
Auch die jungen Eltern Sean und Kim sind auf Hilfe angewiesen. Beide waren drogenabhängig und versuchen in einer Entzugsklinik einen Neuanfang. Ihr Kind wird währenddessen von Seans Mutter betreut. Das Problem: auch sie war früher drogenabhängig und ist heute auf Methadon angewiesen. Die SPIEGEL TV-Autorinnen Sanja Hardinghaus und Caroline Schiemann haben die jungen Familien über ein Jahr lang begleitet und porträtieren Eltern zwischen Kinderliebe und Überforderung.

Links

Navigation

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?


LOGOUT


Du hast einige Videos zur Offline Nutzung heruntergeladen.
Wenn Du Dich jetzt ausloggst, werden diese Filme umgehend gelöscht.
Möchtest Du Dich wirklich jetzt ausloggen?

Babys in Gefahr? | spiegel.tv


Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?