Die Abwicklung des KGB

Echte Agenten

Der Kalte Krieg ist Geschichte und damit auch das Goldene Zeitalter der Spionage. Die Agenten von damals haben gelernt, sich zu arrangieren und verhökern das vestaubte KGB-Arsenal an die Höchstbietenden.
In einem Moskauer Vorort kann man Agenten anheuern. Die ehemaligen KGB-Offiziere arbeiten in einer Zeitarbeitsfirma als Personenschützer und Ausbilder für den Nachwuchs. Zu den Auftraggebern gehören mafiöse Unternehmen, die die jahrzehntelange Erfahrung schätzen. Nebenbei verkaufen sie veraltetes Equipment: Abhörgeräte und die Technik um diese aufzuspüren. In dem Film von Nicola Newel erzählen die Agenten von damals, wie sie unentdeckt in die USA einreisten, um als Schläfer im Feindesland auf Befehle zu warten.
23 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?


LOGOUT


Du hast einige Videos zur Offline Nutzung heruntergeladen.
Wenn Du Dich jetzt ausloggst, werden diese Filme umgehend gelöscht.
Möchtest Du Dich wirklich jetzt ausloggen?

Echte Agenten | spiegel.tv


Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?