Freie Fahrt für freie Rentner

Senioren am Steuer

Auf deutschen Straßen fahren immer mehr alte Menschen Auto, und sie bauen immer mehr Unfälle. Während Autos regelmäßig zum TÜV müssen, bleiben ihre Fahrer unbehelligt. Aber ist das vernünftig?
Im Alter lässt die Leistungsfähigkeit des Menschen nach - auch am Steuer eines Autos. Doch wer sieht schon freiwillig ein, dass sein Verhalten für andere eine Gefahr sein kann? In Holland, Schweden und Großbritannien werden Autofahrer über 70 Jahre regelmäßig zum Gesundheitscheck gebeten. Warum das in Deutschland nicht so ist, kann Katerina Schwarz nicht verstehen. Ihr 4-jähriger Sohn kam ums Leben, als ein Rentner Brems- und Gaspedal verwechselte. Sanja Hardinghaus berichtet.
9 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?