Vorbereitung auf den Weltuntergang

Die Maya in Belize

Was passiert am 21. Dezember 2012? Geht die Welt unter? Gibt es eine Revolution? Oder passiert einfach - gar nichts? Das Ende des Maya-Kalenders sorgt seit seiner Entdeckung für Spekulationen.
SPIEGEL.TV Autorin Katja Döhne besucht das kleine Land Belize in Mittelamerika. Ziel ihrer Recherchen ist herauszufinden, wie die Menschen in Belize versuchen, die Prophezeiungen der Maya zu verstehen. Sie trifft dort Maya-Nachfahren, westliche Aussteiger und Wissenschaftler – dort, wo die Geschichte vom Ende der Welt vor tausenden Jahren ihren Ursprung fand.

Links

Navigation

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?


LOGOUT


Du hast einige Videos zur Offline Nutzung heruntergeladen.
Wenn Du Dich jetzt ausloggst, werden diese Filme umgehend gelöscht.
Möchtest Du Dich wirklich jetzt ausloggen?

Die Maya in Belize | spiegel.tv


Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?