Deutsche Auswandererschicksale

Neues Leben in Norwegen

Im April 2005 starteten sechs Arbeitslose auf Jobsuche ihre Reise nach Norwegen. SPIEGEL TV hat sie acht Jahre später erneut besucht. Längst ist nicht alles nach Plan verlaufen.
Als Kai Knoll, Silvio Laurisch und Markus Mawick 2005 auf dem Fährschiff nach Oslo saßen, wollten sie nur eines: Einen sicheren Job. Die gelernten KfZ-Mechaniker fanden in Deutschland keine Arbeit und wanderten nach Norwegen aus. SPIEGEL TV dokumentierte damals ihre ersten Schritte in der neuen Heimat. Doch was ist seitdem passiert? Wer hat sein Glück in der Fremde gefunden, wer aufgegeben? SPIEGEL TV Autorin Beate Schwarz hat die Auswanderer erneut getroffen - in Norwegen und in Deutschland.
23 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.



Wirklich löschen?

über mobiles Gerät anmelden


Besuche auf Deinem mobilen Gerät (oder PC) und gib dort diesen Code ein: