Der letzte Deutsche Kaiser

Wilhelm II.

Dreißig Jahre herrschte er über Deutschland, förderte Militarismus, tappte in außenpolitische Fettnäpfchen und trieb die Welt in den Krieg. Doch Historiker sind sich uneins über den letzten deutschen Kaiser.
Wilhelm II. wurde mit nur 29 Jahren zum Kaiser der Deutschen. Schon kurz nach der Thronbesteigung feuerte er den allmächtigen Bismarck. Er galt als Medienstar und hing dennoch selbst in traditionellen Rollen fest. Seine Herrschaftszeit war geprägt durch Fortschrittsgläubigkeit und gleichzeitig der Militarisierung der Gesellschaft. Wilhelms Leben war voller Widersprüche, in der Forschung gilt er auch heute noch als eine der umstrittensten Figuren der deutschen Geschichte. Ein Film von Christian Wunderlich.
43 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?