Das Grauen des Krieges

Wenn Soldaten zu Bestien werden

GI J. Morlock war Teil eines "Kill Teams" in Afghanistan. Er soll aus Spaß Zivilisten getötet haben und posierte grinsend neben den Leichen. Die schockierenden Bilder veröffentlichte der SPIEGEL im März 2011.
Berüchtigt sind die Bilder amerikanischer GIs, die in Abu Ghuraib mit misshandelten Gefangenen für Fotos posieren. Dann wurde eine Gruppe von US-Soldaten angeklagt, als "Kill Team" in Afghanistan systematisch Unschuldige getötet zu haben. Die Täter prahlten mit grausigen Fotos. Experten zeigen an Beispielen aus den Kriegen in Korea, Vietnam, dem Irak und Afghanistan, wie Soldaten im Kampfeinsatz alle Moralvorstellungen vergessen und zu skrupellosen Mördern werden.
64 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?