Auf den Spuren der knappen Ressource

Kampf ums Wasser

Wasser ist Mangelware. Mehr als eine Milliarde Menschen haben noch immer keinen direkten Zugang zu Trinkwasser. Doch während die weltweiten Vorräte immer weiter zurückgehen, steigt der Bedarf.
Der Wasserverbrauch hat sich in den letzten 50 Jahren verdoppelt. Wird nichts unternommen, so sagen Forscher, werden bis zum Jahr 2025 schätzungsweise zwei Drittel der Menschheit von Wassermangel betroffen sein. Welche Maßnahmen für einen bewussteren Umgang mit dem kostbaren Gut müssen also getroffen werden? Die SPIEGEL TV Autorinnen Tanja Dammertz und Silvana Rosenzweig gehen dieser Frage nach und begeben sich auf die Spuren der knappen Ressource Wasser in Länder wie Kasachstan, Spanien oder Äthiopien.

Links

Navigation

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?


LOGOUT


Du hast einige Videos zur Offline Nutzung heruntergeladen.
Wenn Du Dich jetzt ausloggst, werden diese Filme umgehend gelöscht.
Möchtest Du Dich wirklich jetzt ausloggen?

Kampf ums Wasser | spiegel.tv


Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?