Snowdens beklemmende Enthüllungen

Die alltägliche Datenspionage

Die Prism-Affäre zeigt: Datenspionage ist Alltag. Unsere Reporterin Anne-Sophie Hessler macht den Selbstversuch: Wie einfach ist es, ihre privaten Daten vom Computer auszuspähen? Das Ergebnis: "Gruselig!"
Durch die Enthüllungen von Edward Snowden ist es bekannt geworden: Tag für Tag werden hunderte Millionen Telefonate, Mails und SMS angezapft, gespeichert und ausgewertet. Es gibt wenig, was die Hacker vom US-Geheimdienst NSA nicht wussten oder mitgehört haben. Im Vergleich dazu waren die Herren von der DDR-Staatssicherheit ein lahmer Schlapphutverein. Hendrik Behrendt und Anne-Sophie Hessler über uns und die großen Brüder am anderen Ende der Datenleitung.
9 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.



Wirklich löschen?

über mobiles Gerät anmelden


Besuche auf Deinem mobilen Gerät (oder PC) und gib dort diesen Code ein: