Wagen für das Volk

Autostadt Wolfsburg

In Wolfsburg steht das größte Automobilwerk der Welt. Gut die Hälfte der etwa 120.000 Einwohner zählenden Stadt arbeitet für die Volkswagen AG. Das Wohl der 1937 gegründeten Stadt hängt also vom VW-Erfolg ab.
Um den Auto-Absatz anzukurbeln hat VW für seine Kundschaft eine ganz besondere Attraktion geschaffen: Die Autostadt. Wer dort seinen neuen Wagen abholt, kann zuschauen, wie er entsteht. Die Idee zündet. Mehr als 26 Millionen Menschen sind bislang in den Autoerlebnispark geströmt. Auch die Stadt Wolfsburg setzt auf Entertainment. Von der Arbeiterstadt zur Erlebnismetropole - Wolfsburg ist eine Stadt im Wandel. SPIEGEL TV Autorin Silvana Rosenzweig hat 2003 die "Welthauptstadt der Automobilität" besucht.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?