Unterwegs mit rumänischen Tierfängern

Jagd auf Straßenhunde

Anfang September wurde ein Kleinkind in Rumänien von Straßenhunden totgebissen. Nun hat das Verfassungsgericht des Landes ein Gesetz gebilligt, das die Tötung der Tiere gestattet.
Rumänien hat ein Hunde-Problem: Die Vierbeiner sind dort zu einer echten Plage geworden. 60.000 Straßenhunde machen allein die Hauptstadt Bukarest unsicher. Jetzt schlägt der Staat zurück. SPIEGEL TV-Autor Andreas Lünser hat die Hundefänger von Bukarest begleitet.
10 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?